Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Das Projekt: Was ist der Treffpunkt Quantenmechanik?

Praktikum zur Quantenmechanik in der Physik an der TU Dortmund

Wer trifft auf wen?

  • Klassische Physik auf moderne Physik
  • Schule auf Universität
  • Schüler auf Wissenschaftler
  • Physik auf Philosophie
  • Forschung auf Vermittlung

Was haben wir vor?

Die Fakultät Physik der Technischen Universität Dortmund möchte, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie, die Kontakte zur Schule intensivieren und Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche Themen interessieren.

Wir haben ein Praktikum zur Quantenmechanik eingerichtet, in dem Experimente und Unterrichtsmaterialien sowie Informationen zur aktuellen Forschung angeboten bzw. entwickelt werden.

Im Mittelpunkt dieses Projektes steht die moderne Physik. Das Praktikum soll an die moderne Forschung heranführen und ein modernes physikalisches Weltbild erarbeiten bzw. festigen.

Im Treffpunkt Quantenmechanik soll den Schülerinnen und Schülern die Schlüsselfunktion der Quantenmechanik für die moderne Physik, aber auch für Ingenieurwissenschaften wie etwa der Elektrotechnik, erlebbar und einsichtig gemacht werden.

Was bieten wir an?

Inhalte:

  • Schülerexperimente zu Standardversuchen der Quantenmechanik
  • Bereitstellung von Demonstrationsexperimenten
  • Freiräume für Schülerinnen und Schüler zur selbstständigen Entwicklung und Bearbeitung von quantenmechanischen Problemstellungen
  • Erarbeitung und Umgang mit quantenmechanischer Begrifflichkeit
  • Begegnungen mit Wissenschaftlern
  • Anleitungen zur Rekonstruktion historischer Experimente
  • Informationen über die aktuelle Forschung
  • Austausch von Lehr-Lernerfahrungen der Lehrenden untereinander
  • Erstellen von Unterrichtsmaterialien
  • Überblick über naturphilosophisch-historische Entwicklungen

Wie?

Organisationsformen:

Der zeitliche Rahmen für die Arbeit im Treffpunkt Quantenmechanik kann frei gestaltet und verabredet werden. Am häufigsten wird der Treffpunkt Quantenmechanik in folgenden Formen genutzt:

  • Physikunterricht an der Universität: Lehrende nutzen den Treffpunkt Quantenmechanik mit ihren Schülerinnen und Schülern im Kursverband für einen ein- oder mehrtägigen Kurs.
  • Einzelne Schüler/innen oder kleine Gruppen nutzen den Treffpunkt Quantenmechanik zu Facharbeiten der Q1 (Jahrgangsstufe 11) und verschiedenen Formen von Berufspraktika.
  • In Ferienpraktika wird Schülerinnen und Schülern wird die Möglichkeit gegeben, die Versuche auch unabhängig von schulischen Randbedingungen und zur Vorbereitung auf das Abitur in den Ferien durchzuführen.


Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Sebastian Duffe
Tel.: 0231 755-4526