Zum Inhalt
Juniorprofessur für theoretische Flavourphysik und neue Phänomene

Jun.-Prof. Dr. Emmanuel Stamou

Fa­kul­tät Physik
Otto-Hahn-Str. 4
44227 Dort­mund

Raum: P2-O4-416
E-Mail: emmanuel.stamoutu-dortmundde
Tel.: +49 (0)231 755-3499

Portrait von Emmanuel Stamou © Emmanuel Stamou​/​TU Dort­mund

Sekretariat

„Der primäre Fokus unserer Arbeits­gruppe ist die theoretische Un­ter­su­chung von Dynamik und Phänomenen bei hohen Energien, die in laufenden oder geplanten Experimenten erprobt wer­den, wie zum Beispiel solche am Large Hadron Collider, aktuellen Flavourexperimenten und Messungen elektrischer Dipolmomente. Mithilfe der ma­the­ma­ti­sche Sprache der Quantenfeldtheorie un­ter­su­chen wir Aspekte des Standardmodells der Teil­chen­phy­sik und dessen Erweiterungen, die potentiell Licht in noch offenen Fragen der Teil­chen­phy­sik werfen kön­nen: Warum gibt es mehr Materie als Antimaterie im Universum (Baryogenese)? Entspricht das entdeckte Higgsteilchen unseren Erwartungen aus dem Standardmodell oder versteckt sich Neue Physik in dessen Wechsel­wir­kungen? Falls es noch unentdeckte Teilchen (Dunkle Materie, Axionen, Higgspartner) gibt, was für Aus­wir­kungen haben sie in gemessenen Observablen und wie kön­nen wir die Chancen einer möglichen Entdeckung im Ex­peri­ment maximieren? In der Gruppe benutzen wir effektive Feldtheorien und Störungsrechnungen höherer Ordnung als Werkzeuge um präzise Vor­her­sagen ma­chen zu kön­nen und Signale Neuer Physik in mehreren experimentellen Fronten zu korrelieren und damit Antworten auf diese offenen Fragen zu finden.“

Weitere In­for­ma­ti­onen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan