Zum Inhalt

Einschreibung

Für die Auf­nah­me in den Stu­di­en­gang schreiben sich In­te­res­sier­te an der TU Dort­mund ein und registrieren sich an­schlie­ßend an der Uni­ver­si­tät Bologna und der Uni­ver­si­tät Clermont Auvergne. Die Prozedur der Einschreibung hängt davon ab, wo der Bachelorabschluss erworben wurde:

  • Stu­die­ren­de, die ihren Bachelorabschluss in Deutsch­land erlangt haben, kön­nen sich direkt über das Cam­pus­por­tal ein­schrei­ben. Eine Einschreibung in den Stu­di­en­gang für das Win­ter­se­mes­ter ist in der Zeit vom 01.07. bis zum 31.12. eines jeden Jahres mög­lich. In­te­res­sier­te, die sich erst nach dem 01.09. ein­schrei­ben, sollten Kontakt zur Studiengangsleitung auf­neh­men.
  • Stu­die­ren­de, die ihren Abschluss im eu­ro­pä­isch­en Ausland erworben haben, bewerben sich zuerst im Referat Inter­natio­nales. Eine Be­wer­bung für das Win­ter­se­mes­ter ist in der Zeit vom 15.03. bis zum 31.12. eines jeden Jahres mög­lich. In­te­res­sier­te, die sich erst nach dem 01.09. bewerben bzw. ein­schrei­ben, sollten Kontakt zur Studiengangsleitung auf­neh­men.
  • Stu­die­ren­de, die ihren Bachelorabschluss im außereuropäischen Ausland erworben haben, bewerben sich über uni-assist, welches eben­falls über das Referat Inter­natio­nales erreichbar ist. Eine Be­wer­bung für das Win­ter­se­mes­ter ist in der Zeit vom 15.03. bis zum 15.08. eines jeden Jahres mög­lich.

Aufgrund des erstmaligem Angebots im Win­ter­se­mes­ter 2021/22 verzögert sich der Beginn der Einschreibungsphase um ein bis zwei Wochen. Eine Einschreibung in den Stu­di­en­gang ist ab jetzt mög­lich.

Eine Liste an einzureichenden Dokumenten finden Sie auf den oben angegebenen Seiten des Referat Inter­natio­nales.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan