Zum Inhalt
Pro­fes­sur für kohärente Spinphänomene in Festkörpern

Prof. Dr. Mirko Cinchetti

Fa­kul­tät Physik
Otto-Hahn-Str. 4
44227 Dort­mund

Raum: P1-02-112
E-Mail: mirko.cinchettitu-dortmundde
Tel.: +49 (0)231 755 5438

Portraitfoto von Prof. Dr. Mirko Cinchetti © \TU Dort­mund

Sekretariat

„Das Hauptziel unserer Gruppe ist die optische manipulation von Spin- und Ladungsanregungen (Magnonen, Exzitonen, Plasmonen) in zweidimensionalen elektronischen Systemen auf der kürzmöglichsten, typischerweise femtosekunden (10-15s), Zeitskala. Um dieses Ziel zu erreichen implementieren wir ex­peri­men­telle Pump-Probe Methoden auf der Basis von magnetooptischer Spektroskopie und spin-aufgelöstem ARPES (angle-resolved photoelectron spectroscopy). Die spektroskopischen Experimente wer­den mit der Hilfe von gepulster femtosekunden Strahlung in ei­nem sehr weiten Photonenenergiebereich vom Infraroten bis zum extremen Ultravioletten (etwa von 0,1 eV bis 70 eV) durch­ge­führt.

Zurzeit wer­den hauptsächlich die folgenden Materialsysteme un­ter­sucht: Spin-texturierte und magnetisch geordnete zweidmensionale elek­tro­ni­sche Systeme (2D Halb­lei­ter, 2D Antiferromagneten, topologische Isolatoren, Quantentöpfe, …), sowie hybride molekulare Grenzflächen mit nicht trivialen Spineigenschaften (so­ge­nannte molekulare Spinterfaces).“

Weitere In­for­ma­ti­onen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan