Zum Inhalt

Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für den Zugang zum Masterstudiengang Medizinphysik ist ein Bachelorabschluss im Studiengang Medizinphysik der Technischen Universität Dortmund oder ein anderer vergleichbarer Abschluss in einem mindestens dreijährigen (sechssemestrigen) vergleichbaren Studiengang. Hierbei muss eine Gesamtnote erzielt worden sein, die besser als 3,0 ist. Alle Details werden durch die Prüfungsordnung des Studiengangs geregelt.

Einschreibung in den Master Medizinphysik

Bitte immatrikulieren Sie sich nach der Einschreibung in Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bochum als Zweithörerin bzw. Zweithörer. Ohne die Zweithörerschaft können Sie an der Ruhr-Universität Bochum weder Studienleistungen erwerben noch Modulprüfungen ablegen!

Studierende der TU Dortmund

Wenn Sie an der TU Dortmund für den Bachelor-Studiengang Medizinphysik eingeschrieben sind, melden Sie sich für das nächste Semester zurück. Sobald Sie Ihren Bachelor abgeschlossen haben, können Sie sich mit dem Formular "Antrag auf Änderung des Studiums" des Studierendensekretariats in den Master Medizinphysik umschreiben. Beachten Sie, dass die Umschreibung im Falle eines Fachwechsels vom Bachelor Physik in den Masterstudiengang Medizinphysik  nicht ohne vorherige Festlegung der zu erfüllenden Auflagen erfolgen kann. Kontaktieren Sie dazu rechtzeitig die Studienberatung

Externe Bewerberinnen und Bewerber

Wenn Sie Ihren Bachelorabschluss an einer anderen deutschen Universität erworben haben, bewerben Sie sich bitte über das Online-Portal des Studierendensekretariats. Bevor Sie die Einschreibung vornehmen, vergewissern Sie sich, dass Ihnen die nötigen Voraus­set­zun­gen für den entsprechenden Masterstudiengang bekannt sind. Prinzipiell ist zu klären, ob der erste Hochschulabschluss inhaltlich und qualitativ zur Aufnahme des gewünschten Masterstudiengangs ausreicht. Dies entscheidet am Ende der zuständige Prü­fungs­aus­schuss. Nach Übersendung der vollständigen Einschreibunterlagen an das Studierenden­sekretariat wer­den diese zur Prüfung an den jeweiligen Prü­fungs­aus­schuss weitergeleitet. Sie wer­den über das Ergebnis der Prüfung schriftlich informiert und im Falle einer Zulassung unmittelbar eingeschrieben. Um den Bewerbungsprozess zu beschleunigen, raten wir allen externen Bewerberinnen und Bewerbern dringend, sich vor der Online-Bewerbung mit unserer Studienberatung in Verbindung setzen, um zu klären, ob Sie die nötigen Voraussetzungen erfüllen, ggf. Auflagen zu erfüllen sind und/oder auch Leistungen angerechnet werden können.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland

Beachten Sie, dass für Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland besondere Bedingungen gelten, insbesondere, wenn die Muttersprache nicht Deutsch ist. Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Referat Internationales.

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan