Zum Inhalt

Zulassung zum Master Physik

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für den Zugang zum Master­studien­gang Physik ist ein Bachelorabschluss im Stu­di­en­gang Physik der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund oder ein anderer vergleichbarer Abschluss in ei­nem min­des­tens dreijährigen (sechssemestrigen) vergleichbaren Stu­di­en­gang. Hierbei muss eine Gesamtnote erzielt worden sein, die besser als 3,0 ist. Alle Details wer­den durch die Masterzugangsordnung  und die Prüfungsordnung des Studiengangs geregelt.

Einschreibung in den Master Physik

Stu­die­ren­de der TU Dort­mund

Wenn Sie an der TU Dort­mund für den Bachelor-Stu­di­en­gang eingeschrieben sind, melden Sie sich für das nächste Se­mes­ter zu­rück. Sobald Sie Ihren Bachelor ab­ge­schlos­sen haben, kön­nen Sie sich mit dem Formular "Antrag auf Änderung des Stu­di­ums" des Stu­die­ren­den­sekre­ta­ri­ats in den Master Physik umschreiben. Beachten Sie, dass die Umschreibung im Falle eines Fachwechsels vom Bachelor Medizinphysik in den Master­studien­gang Physik  nicht ohne vorherige Festlegung der zu erfüllenden Auflagen erfolgen kann. Kontaktieren Sie dazu rechtzeitig die Stu­dien­be­ra­tung.

Externe Bewerberinnen und Bewerber

Wenn Sie Ihren Bachelorabschluss an einer anderen deut­schen Uni­ver­si­tät erworben haben, bewerben Sie sich bitte über das Online-Portal des Stu­die­ren­den­sekre­ta­ri­ats. Bevor Sie die Einschreibung vornehmen, vergewissern Sie sich, dass Ihnen die nötigen Voraus­set­zun­gen für den entsprechenden Master­studien­gang bekannt sind. Prinzipiell ist zu klären, ob der erste Hochschulabschluss inhaltlich und qualitativ zur Auf­nah­me des gewünschten Mas­ter­stu­dien­gangs ausreicht. Dies entscheidet am Ende der zuständige Prü­fungs­aus­schuss. Nach Übersendung der vollständigen Einschreibunterlagen an das Stu­die­ren­den­sekretariat wer­den diese zur Prüfung an den jeweiligen Prü­fungs­aus­schuss weitergeleitet. Sie wer­den über das Ergebnis der Prüfung schriftlich informiert und im Falle einer Zulassung un­mit­tel­bar eingeschrieben. Um den Bewerbungsprozess zu beschleunigen, raten wir allen externen Bewerberinnen und Bewerbern dringend, sich vor der On­line-­Be­wer­bung mit unserer Stu­dien­be­ra­tung in Ver­bin­dung setzen, um zu klären, ob Sie die nötigen Voraus­set­zun­gen erfüllen, ggf. Auflagen zu erfüllen sind und/oder auch Leis­tun­gen angerechnet wer­den kön­nen.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland

Beachten Sie, dass für Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland be­son­de­re Be­din­gun­gen gelten, ins­be­son­de­re, wenn die Muttersprache nicht Deutsch ist. In­for­ma­ti­onen dazu entnehmen Sie den Internetseiten des Referat Inter­natio­nales.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan