Zum Inhalt

Angebote der TU Dortmund

Lehre

Das Zentrum für HochschulBildung (zhb) bietet ein reichhaltiges Angebot im Bereich der Hochschuldidaktik an, um damit die Professionalisierung der Lehre zu fördern und die Qualität von Lehre zu verbessern. Das Angebot umfasst unter anderem eine dreitätige Veranstaltung „Start in die Lehre“, welche sich an Personen wendet, die zum ersten Mal einer Lehrtätigkeit nachgehen. Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm an Workshops und Unterstützung im Bereich digitaler Lehre. Das Portal „Digitale Lehre“ der TU Dortmund stellt Methoden, Werkzeuge und Tipps für gutes Ler­nen und Lehren im Online-Format vor. Durch die Teilnahme an einem Qualifizierungsprogramm besteht darüber hinaus die Möglichkeit, das Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ zu erwerben.

Forschungsförderung

Das Referat Forschungsförderung unterstützt Forschende aller Karrierestufen in überfachlichen Angelegenheiten der Forschung. Dies umfasst die Information und Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln, das Projektmanagement von nationalen und internationalen Verbundprojekten, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Unterstützung bei der Forschungskarriere, Beratung und Informationen zum Forschungsdatenmanagement sowie Informationsdienste und ein umfassendes Veranstaltungsprogramm.

Graduiertenzentrum

Das Graduiertenzentrum ist die zentrale Serviceeinrichtung für den wissenschaftlichen Nachwuchs der TU Dortmund. Es unterstützt Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs und Junior Faculty auf ihrem Karriereweg und ergänzt die fachliche Ausbildung der Fakultäten durch überfachliche Beratung, Qualifizierung und Vernetzung.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan