Zum Inhalt

Angebote der TU Dort­mund

Lehre

Das Zen­trum für Hoch­schul­Bil­dung (zhb) bietet ein reichhaltiges Angebot im Bereich der Hoch­schul­didak­tik an, um damit die Pro­fes­sio­na­li­sie­rung der Lehre zu fördern und die Qua­li­tät von Lehre zu verbessern. Das Angebot umfasst unter an­de­rem eine dreitätige Ver­an­stal­tung „Start in die Lehre“, welche sich an Per­so­nen wendet, die zum ersten Mal einer Lehrtätigkeit nachgehen. Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm an Work­shops und Unter­stütz­ung im Bereich digitaler Lehre. Das Portal „Digitale Lehre“ der TU Dort­mund stellt Methoden, Werkzeuge und Tipps für gutes Ler­nen und Lehren im Online-Format vor. Durch die Teilnahme an ei­nem Qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramm besteht darüber hinaus die Möglichkeit, das Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hoch­schu­le zu erwerben.

For­schungs­för­de­rung

Das Referat For­schungs­för­de­rung un­ter­stützt Forschende aller Karrierestufen in überfachlichen Angelegenheiten der For­schung. Dies umfasst die Information und Unter­stütz­ung bei der Einwerbung von Dritt­mit­teln, das Projektmanagement von nationalen und inter­natio­nalen Verbundprojekten, die För­de­rung des wis­sen­schaft­lichen Nachwuchses und die Unter­stütz­ung bei der Forschungskarriere, Be­ra­tung und In­for­ma­ti­onen zum For­schungs­daten­ma­nage­ment sowie Informationsdienste und ein umfassendes Veranstaltungsprogramm.

Gra­du­ier­ten­zen­trum

Das Gra­du­ier­ten­zen­trum ist die zentrale Serviceeinrichtung für den wis­sen­schaft­lichen Nach­wuchs der TU Dort­mund. Es un­ter­stützt Promotions­interessierte, Promovierende, Postdocs und Junior Faculty auf ihrem Karriereweg und ergänzt die fachliche Aus­bil­dung der Fa­kul­tä­ten durch überfachliche Be­ra­tung, Qualifi­zierung und Vernetzung.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan