Zum Inhalt
Professur für Terahertz-Spektroskopie

Prof. Dr. Christoph Lange

Fakultät für Physik 
Otto-Hahn-Str. 4
44227 Dortmund

Raum: P1-E0-107c
E-Mail: christoph.langetu-dortmundde
Tel.: +49 (0)231 755-4910

Portrait von Christoph Lange © Christoph Lange​/​TU Dortmund

Sekretariat

„Zahlreiche interessante nichtlineare Wechselwirkungen von elektronischen Anregungen und elektromagnetischen Impulsen laufen auf Zeitskalen von nur wenigen Femtosekunden (1 fs = 10-15 s) ab.  Meine Arbeitsgruppe entwickelt neuartige Methoden, um maßgeschneiderte optische Impulse mit durchstimmbaren Zentralfrequenzen im Spektralbereich von 0.1 THz (1 THz = 1012 Hz) bis >100 THz, Spitzenfeldstärken auf der Skala atomarer Bindungen und Wellenformen bis in den Bereich einzelner Schwingungen des Lichtfeldes zu erzeugen. Diese Impulse werden mittels moderner Zeitdomänenspektroskopie mit einer Auflösung weit unterhalb der Dauer eines optischen Zyklus detektiert – ähnlich einem Oszilloskop für Licht. Darüber hinaus erlauben spezielle mittels Elektronenstrahllithographie gefertigte THz-Resonatoren die Kontrolle elektromagnetischer Felder und nichtlinearer Wechselwirkungen auf Subzyklen- und Subwellenlängenskalen.“

Weitere Informationen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan