Zum Inhalt
Moderne Physik für alle

Zwischen Brötchen und Borussia

Die Vor­trags­rei­he „Zwischen Brötchen und Borussia“ richtet sich an die in­te­res­sier­te Öf­fent­lich­keit – sowohl Erwachsene wie auch Kin­der und Jugendliche – und informiert in unterhaltsamer Art und Weise über The­men und Fra­ge­stel­lun­gen, wel­che in ei­nem wei­te­ren Zu­sam­men­hang mit der Physik stehen. Die Vorträge finden samstagsvormittags statt und wer­den typischerweise von Sprecherinnen und Sprechern des näheren Umfelds der TU Dort­mund gehalten.

Gleichzeitig richtet sich das Pro­gramm an Schulen und Teilnehmende des Studium Fundamentale der TU Dort­mund. Schü­ler­in­nen und Schüler kön­nen durch die erfolgreiche Teil­nah­me an ei­nem Quiz ein sogenanntes Schülerdiplom erwerben, Stu­die­ren­de er­hal­ten einen entsprechenden Modulschein.

Ort und Zeit

Wir freuen uns darauf, Sie wieder vor Ort begrüßen zu dürfen! Die Vorträge beginnen um 10:30, dauern jeweils eine 1 ½ Stunden und finden im Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 und 2 statt. Derzeit muss bei Lehrveranstaltungen auch am Sitzplatz Maske getragen werden. Um sich und andere vor Ansteckung zu schützen, hält die TU Dortmund dazu an, idealerweise eine FFP2-Maske zu tragen. Weitere Details jeweils aktuell auf dieser Webseite.

Für diejenigen, die nicht vor Ort teilnehmen können, gibt es einen YouTube-Live-Stream. Den Zugangslink zum Video finden Sie rechtzeitig auf den Detailseiten des jeweiligen Vortrags.

Das Quiz zum Vortrag findet on­line statt und wird auf der Veranstaltungswebseite 15 Minuten vor Vor­trags­be­ginn frei- und 30 Minuten nach der Ver­an­stal­tung abgeschaltet.

Quiz

Newsletter

Falls Sie regelmäßige In­for­ma­ti­onen über die Ver­­an­­stal­­tun­­gen in der Reihe „Zwischen Brötchen und Borussia“ er­hal­ten möchten, dann tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Programm

Für Details zu den Vorträgen klicken Sie bitte die Vortragskacheln an. In­for­ma­ti­onen zu Ver­­an­­stal­­tun­­gen in der Ver­gan­gen­heit er­hal­ten Sie unserem Archiv zu „Zwischen Brötchen und Borussia“.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan