Zum Inhalt
Pro­fes­sur für optische Spektroskopie an Mikro- und Nanostrukturen

Prof. Dr. Markus Betz

Fa­kul­tät Physik
Otto-Hahn-Str. 4a
44227 Dort­mund

Raum: CP-01-182
E-Mail: markus.betztu-dortmundde
Tel.: +49 (0)231 755-3670

Portrait von Markus Betz © Markus Betz​/​TU Dort­mund

Sekretariat

„Unsere Arbeits­gruppe wid­met sich ex­pe­ri­men­tel­len Untersuchungen der Ladungsträger- und Spindynamik in Halbleitern und Nanostrukturen. Hierzu nut­zen wir moderne Methoden der ultraschnellen und nichtlinearen Optik. Diese umfassen die Anrege-Abfrage Spektroskopie mit einer Zeitauflösung von bis zu 50 Femtosekunden, die zeitaufgelöste Kerr-Mikroskopie sowie die Analyse der zwei­ten und dritten optischen Harmonischen.

Im Moment wer­den haupt­säch­lich folgende Fragestellungen un­ter­sucht: Spindynamik und Spintransport in zweidimensionalen Elektronengasen unter Einfluss der Spin-Bahn-Kopplung, Zweiphotonen-Übergänge in Halbleitern, Ladungsträgerdynamik in VO2- und GaN/AlN-Heterostrukturen, plasmonische Funktionalisierungen von Heterostrukturen, optische Ei­gen­schaf­ten moderner Monolagen-Halb­lei­ter wie MoSe2.“

Weitere In­for­ma­ti­onen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan