Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Professur für theoretische Physik - Kohärente Kontrolle komplexer Quantensysteme

Prof. Dr. Frithjof Anders

Fakultät Physik
Otto-Hahn-Str. 4
44227 Dortmund

Raum: P1-O2-309
E-Mail: frithjof.anderstu-dortmundde
Tel.: +49 (0)231 755-7958
Fax: +49 (0)231 755-5059

Portrait von Frithjof Anders © Frithjof Anders​/​TU Dortmund

Sekretariat

„Die Theoriegruppe untersucht das Wechselspiel von Spin- und Ladungsfreiheitsgrade in korrelierten Materialien und  deren koherenter  Kontrolle in Gleichgewicht und im Nichtgleichgewicht. Wir beschäftigen uns mit dem Einfluss der dynamischen Abschirmung von lokalen Momenten über den sogenannten Kondo Effekt auf Strom-Spannungskennlinen oder auch mit inelastische Beiträge zur Rastertunnelspektroskopie an Molekülen. Die Modelling des Entstehens freier magnetischer Freiheitsgrade in Multistörstellenproblemen gehört ebenfalls zu unseren Themenspektrum, wie die theoretische Simulation der Wirkung von Laserpulsen auf Elektron- und Kernspins in Ensemble von Quantenpunkten, in denen Spinrauschen zur Dekoherenz einer Puls getriebene Spindynamik führt. Letzter Aktivitäten sind im Sonderforschungsbereich TRR 160 angesiedelt, und werden auf den Supercomputern am Forschungszentrum Jülich untersucht.“

Weitere Informationen