Zum Inhalt

Ha­dro­nen­the­ra­pie-Masterclass

Aus der modernen Strahlentherapie sind Phy­si­ke­rin­nen und Physiker heute nicht mehr weg­zu­den­ken. Hand in Hand mit dem me­di­zi­nischen Personal planen sie die Bestrahlungen in­di­vi­du­ell für jeden Patienten und überwachen die tech­ni­sche Si­cher­heit der Bestrahlungsanlagen. Besondere He­raus­for­de­run­gen erwarten die Phy­si­ke­rin­nen und Physiker in der Ha­dro­nen­the­ra­pie (Ver­wen­dung von Protonen- oder Ionenstrahlen statt konventioneller Photonenstrahlung). Im Rah­men dieser Masterclass er­hal­ten die Schü­le­rin­nen und Schüler einen Einblick in die Aufgaben von Phy­si­ke­rin­nen und Physikern in der Ha­dro­nen­the­ra­pie. Wie auch bei den Masterclasses aus der Teil­chen­phy­sik wer­den die Er­fah­run­gen in abschließenden Vi­deo­kon­fe­ren­zen mit inter­natio­nalen Part­nern aus­ge­tauscht. Organisiert wird die Masterclass zur me­di­zi­nischen Physik ge­mein­sam mit den Kolleginnen und Kollegen der Fa­kul­tät Physik der TU Dort­mund und der Abteilung für Physik und Medizinphysik vom Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE) am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Essen.

Termine

  • Die nächste Ha­dro­nen­the­ra­pie-Masterclass findet on­line am 08.03.2022 statt.
  • An­mel­dun­gen wer­den bis zum 18.02.2022 be­rück­sich­tigt.
  • Die Austragung vor Ort wird von der Covid19-Situation abhängen. Sollte es die Lage nicht zulassen, wird die Ver­an­stal­tung on­line statt­finden. Es wird keine Hybrid-Ver­an­stal­tung ge­ben.

An­mel­dung

Anmeldeformular ausfüllen und innerhalb der Frist per E-Mail an masterclasses.physiktu-dortmundde schicken.

An­lei­tun­gen und Material

Kontakt

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bo­chum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu er­rei­chen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu er­rei­chen ist.

Interaktive Karte

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan